Neustädter Markt um 1925
Neustädter Markt um 1925

 

Die Basilika St. Godehard am Godehardsplatz.

 

Die Dompropstei, im Volksmund „Loge“ genannt in der Keßlerstraße.
Die St. Lamberti Kirche zwischen Neustädter Markt und Goschenstraße.
Der Katzenbrunnen am Neustädter Markt.
Der Kehrwiederturm in der Hildesheimer Keßlerstraße.

 

Annenstrasse/ Druckerei Oppermann

 

Annenstr./ Goschenstr. Bäckerei Saft
Goschenstrasse 23 Gewerkschaftshaus
Neustädter Markt, richtung Güntherstrasse
Braunschweigerstr. richtung Wollenweberstr.

 

Karten sind für je 30€ zu erhalten. In diesem Preis sind Speis & Trank und das Unterhaltungsprogramm enthalen. Sie können aber auch mehr überweisen, z.B. 20€ und spenden somit schon einen Betrag an die Lamberti-Gemeinde. Einfach den Betrag überweisen auf das hier angegebende Konto mit Betreff zum Bankett und Ihren Namen. Wir geben Ihnen dann Bescheid.


weitere Informationen unter:
initiative-neustadt-hildesheim@t-online.de
Tel; 0151 51754252

 

INITIATIVE NEUSTADT

Sparkasse Hildesheim
Kontonummer: 34869783                                      
 

Bankleitzahl: 25950130
IBAN: DE26259501300034869783

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 




Die Initiative Neustadt ist eine gemischte Gruppe von Bürgerinnen und Bürgern, Jung und Alt, Einzel­händler und Dienstleister, Marktbeschicker, die Kirchengemeinden mit ihrem kompletten Umfeld, Künstler, Studenten, kurz beschrieben:
Menschen, die mehr Leben in das Leben der Neustadt bringen möchten.

 

Im Sommer 2012 traf sich zum ersten Mal eine Gruppe von Interessierten, denen die Leerstände ein Dorn im Auge war. Das war die Geburtsstunde der Initiative Neustadt! Durch öffentliche Auftritte haben wir auf unsere Arbeit aufmerksam gemacht, knüpften Kontakte zur Stadt Hildesheim und werden auch von Presse und Rundfunk wahrgenommen. Somit sind wir mehr ehrenamtliche und hilfreiche Hände geworden, die sich jetzt um die Vitalität der Hildesheimer Neustadt kümmern.

 

 

 

 


 

 

     Unterstützung leicht gemacht . . .  

Flaschenpost: 

Auch Sie können die Initiative Neustadt unterstützen, beispielsweise durch den Erwerb der „Hildesheimer Flaschenpost“, die Sie in vielen Geschäften der Neustadt als Miniatur erhalten, oder als große Geschenk-Idee bei „Ameis-Buchecke" und „Die Knolle“.
Beide Geschäfte nehmen auch Spenden für die
Initiative Neustadt an.


1  

 

 Postkarten:

Unsere neue Postkarten-Serie, mit alten Motiven der historischen Neustadt im 5er Set können Sie ab sofort für eine kleine Mindest-Spende von 3,50€ in den ausgewiesenen  Geschäften der Neustadt erhalten.  

 

 

  

INITIATIVE NEUSTADT

Sparkasse Hildesheim
Kontonummer: 34869783                                      
 

Bankleitzahl: 25950130
IBAN: DE26259501300034869783